Datenschutz


Beim Zugriff auf diese Internetseite werden Informationen über Nutzerzugriffe zur Qualitätssicherung und zur wissenschaftlichen Evaluation ausschließlich anonymisiert in Protokolldateien gespeichert.

Es werden folgende Daten erfasst:

  • Aufgerufene Seite mit Datum und Uhrzeit
  • Verwendete Browserversion
  • Datum und Uhrzeit bestimmter Aktionen, wie Speichern oder Drucken eines Medikationsplanes.

IP-Adressen werden nicht gespeichert.

Für die Funktionsfähigkeit dieses Angebots ist es notwendig, den Besucher der Seite über einen bestimmten Zeitraum (Sitzung) wiederzuerkennen. Wir verwenden hierfür sogenannte Cookies, die außer einem zufällig erzeugten Sitzungsschlüssel keine zusätzlichen Daten enthalten und bis zur Speicherung eines Medikationsplanes oder dem Abbruch gültig bleiben.

Für die erneute Bearbeitung eines Medikationsplanes werden die erstellten bzw. bearbeiteten Medikationspläne gespeichert und sind über eine zufällig erzeugte ID wieder aufrufbar. Ferner werden diese Daten auch für wissenschaftliche Forschungszwecke ausgewertet.
Diese Speicherung und Auswertung erfolgt anonym. Ein Rückschluss auf die Person kann nicht gezogen werden.
Mit Nutzung der angebotenen Dienste willigen Nutzer in die Erhebung, Speicherung und Auswertung der Dateien ein.
Ferner werden auf der Internetseite zur wissenschaftlichen Evaluation Feedbackfunktionen, direkt oder über externe Dienstleister, angeboten. Über diese Funktionen können Nutzer anonym Feedback zu Funktionen der Internetseite geben. Das so erhobene anonyme Feedback wird ebenfalls gespeichert und ausgewertet. Nutzer geben durch Nutzung der Feedbackfunktion implizit ihr Einverständnis zur Erhebung, Speicherung und Auswertung des Feedbacks.
Ein Bezug zur Person des Nutzers ist dabei ausgeschlossen und auch nicht geplant.

Verwendung von Daten

Die Eingabe der Medikationspläne durch die Nutzer und die Nutzung der Feedbackfunktionen erfolgt anonym. Für den eingegebenen Plan wird eine Zufalls-ID generiert, die keinen Bezug zur Person beinhaltet. Anhand der ID kann der Nutzer seinen Medikationsplan immer wieder aufrufen. Ein Rückbezug vom Medikationsplan auf die Person des Nutzers ist uns nicht möglich und auch nicht vorgesehen. Die anonymen Medikationspläne werden durch uns zum Zweck der statistischen Auswertung (z.B. wie häufig wurde eine ID wieder aufgerufen, welche Änderungen in der Medikation wurden vorgenommen) gespeichert. Auch die Nutzung der Feedbackfunktionen lässt keine Rückschlüsse auf die Person zu, ein Bezug zum entsprechenden Medikationsplan ist herstellbar. Das gegebene Feedback wird durch uns ebenfalls zu Zwecken der wissenschaftlichen Evaluation (z.B. wie werden die angebotenen Informationen aufgerufen, wie werden sie durch Nutzer der Seite verstanden) gespeichert. Im Rahmen von Kooperationsprojekten, z.B. mit dem Gesundheitamt Stuttgart, können die erhobenen anonymisierten Daten an diese Kooperationspartner für wissenschaftliche Zwecke weitergegeben werden.